Rufen Sie uns an: 0521 - 71 68 4 oder senden uns eine Nachricht

Lüftungsanlagen für ein sauberes Wohnklima von Wilhelmi Haustechnik

Lüftungstechnik in Neubauten

Denken Sie schon bei der Planung Ihres Eigenheims an eine entsprechende Lüftungsanlage von Wilhelmi Haustechnik in Bielefeld.


Durch eine kontrollierte Luftzufuhr oder auch Luftaustausch beugen Sie Feuchtigkeitsschäden und damit auch Schimmelbildung vor.


Gerade bei Häusern in Schnellbaumaßnahmen wird durch die Isolierung ein Haus so abgedichtet, dass in einigen Bereichen keine Luft mehr in das Haus kommt.

Auch durch Fassadendämmung mit einigen Isolierklinkern hat das Mauerwerk keine Möglichkeit mehr zu Atmen.


Häufiges Stoßlüften bringt nicht immer den Effekt, dass die gesamten Räume mit sauberer und frischer Luft versorgt werden.


Spezielle Wohnraumlüftungen spart nicht nur Energie, sondern unterstützt auch den Werterhalt Ihrer Immobilie, da die Feuchtigkeit reduziert wird.

Hausstauballergie oder Pollenallergie?

Zentrale Lüftungsanlagen für Allergiker sind die perfekte Lösung

Das Lüften in den Frühjahr- und Sommermonaten ist für Pollenallergiker eine große Strapaze. Mit der frischen Luft kommen immer wieder Pollen in die Wohnung die Ihre Lebensqualität einschränken. Diese Pollen setzen sich zudem in Kleidung, Möbeln und Gardinen fest und belasten das komplette Raumklima. Auch Hausstauballergiker haben stets mit diesen Problemen zu kämpfen. Kleinere Luftwäscher bringen oft nicht den gewünschten Erfolg, da nicht die kompletten Räume erreicht werden können.

Unsere Lüftungsanlagen verfügen über spezielle Staub und Pollenfilter, die den größten Teil der Pollen gar nicht erst in das Haus lassen und den Staub im Haus kontinuierlich aus der Luft filtern.

Lüftungsanlagen in Altbauten 

Nachrüsten von Lüftungsanlagen im Altbau ist für uns kein Problem.

Vor dem Einbau wird die komplette Baustruktur geprüft, denn oft sind durch nachträgliche Baumaßnahmen Räume umgestaltet worden die nicht mehr mit genügend Frischluft versorgt werden können. Klassische Beispiele sind innenliegende Badezimmer ober Küchen.

Durch die erhöhte Feuchtigkeitsbildung in diesen Räumern, kommt es dort immer wieder zu Schimmelbildung, die sich schnell auf andere Räume ausweitet. Hier lohnt sich in jedem Fall eine Lüftungsanlage um überschüssige Feuchtigkeit zu binden.

Dezentrale Lüftungsanlagen können nachträglich eingebaut werden ohne die Gebäudestruktur zu verändern.